Outdoorpartner Zieregg, Berghausen
                    Berghausen Grundstück                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Fluß, Teich, Quelle:

Berghausen (Steiermark).Geschichte.

Das Stift Admont war Eigentümer des Amtes Wielitsch. Die Aufhebung der Grundherrschaften erfolgte 1848. Die Gemeinde Zieregg entstand 1850. Ewitsch und Wielitsch wurden 1931 aus der Gemeinde Ehrenhausen herausgelöst und ab 1. Jänner 1932 mit Zieregg zu einer neuen Gemeinde zusammengeschlossen, die den Namen Berghausen annahm. Nach der Annexion Österreichs 1938 kam die Gemeinde zum Reichsgau Steiermark, 1945 bis 1955 war sie Teil der englischen Besatzungszone in Österreich.

Quellenangabe: Die Seite "Berghausen (Steiermark).Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 12. März 2010 21:01 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Ziereggsiedlung
Fügenberg outdoorpartner
Grödig outdoorpartner
Fraxern outdoorpartner
Krispl outdoorpartner
Satteins outdoorpartner
Untersiebenbrunn outdoorpartner
Pill outdoorpartner
Andau outdoorpartner
Kolsass outdoorpartner


Zieregg+Geschichte:


Berghausen+Sehenswertes


Berghausen+Kultur:

Berghausen (Steiermark).Geografie.

Berghausen liegt am Anfang der südsteirischen Weinstrasse an der Grenze zu Slowenien.Katastralgemeinden sind Ewitsch und Wielitsch.

Quellenangabe: Die Seite "Berghausen (Steiermark).Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 12. März 2010 21:01 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: